Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


News Blog

Stay informed.

von

Hybride Führung - Anforderungen & Lösungen: The Big 4

COACHING 4 LEADERS | passion for people & performance

Hybride Führung - Skeptiker oder Anstreber? Nachzügler oder Vorreiter? 

Virtuelle Führung haben wir in mehr als zwei Jahren Pandemie-bedingter Home Office Zeit gelernt. Jetzt geht es in vielen Organisation zumindest teilweise wieder zurück auf den Campus und "back to office". Es wird künftig hybrid gearbeitet. Sowohl als auch. Sowohl im Home Office, als auch im Büro. Der Campus wird zur Begegnungsstätte. Und hybrides Arbeiten erfordert die Kompetenz hybrider Führung.

Hybride Führung wird zur hohen Kunst der Führung.

Die Kombination aus Präsenz & virtuell ist eine Herausforderung. Hybride Führung funktioniert dann gut, wenn das virtuelle Team wirklich ein Team ist! Was beim Fußball gilt, gilt auch für Arbeitsteams: Der Teamgeist zählt, wenn der „Spirit“ stimmt, kann auch eine mäßig leistungsfähige Mannschaft überraschend weit kommen. Denn ein gutes Team spornt sich gegenseitig zu Bestleistungen an und liefert high-performance. Teamgeist entsteht dort, wo sich Menschen kennen und vertrauen. Wo deutlich wird, dass jeder seinen Teil beiträgt, „sich reinhängt“ und engagiert.

Was braucht es um zum hybriden Vorreiter zu werden?

Hier helfen die Big 4 der hybriden Führung.

  • Identität stiften
  • Integration fördern
  • Entfernungen überbrücken
  • Einfluss nehmen

Aha, soweit so gut. Doch wie genau setzen wir das nun um? Leichter gesagt als getan? Nicht wirklich. Virtuelle Führung  ist keine Raketentechnik. Es geht um die Nutzung von IQ - EQ - SQ und die Schaffung eines Wir-Gefühls und um den Aufbau stabiler Beziehungen. Die Details:

Identitat stiften

Virtuelle Führung funktioniert dann gut, wenn das virtuelle Team wirklich ein Team ist! Was beim Fußball gilt, gilt auch für Arbeitsteams: Der Teamgeist zählt, wenn der „Spirit“ stimmt, kann auch eine mäßig leistungsfähige Mannschaft überraschend weit kommen. Denn ein gutes Team spornt sich gegenseitig zu Bestleistungen an und liefert high-performance. Teamgeist entsteht dort, wo sich Menschen kennen und vertrauen. Wo deutlich wird, dass jeder seinen Teil beiträgt, „sich reinhängt“ und engagiert. Was es dafür braucht, sind Gemeinsamkeiten und eine gemeinsame Vision und Mission im Team. Denn dadurch lässt sich Identität stiften, Integration fördern und Entfernung überbrücken. Bei der Entwicklung einer gemeinsamen Vision und Mission ist ein der so genannte T-Shirt Test hilfreich, bei der sich das Team die Frage stellt: Würde ich ein T-Shirt mit dieser Vision, Mission tragen? Bejahen die Teammitglieder diese Frage, zahlt die Vision auf die Teamidentität jedes einzelnen ein: Das sind wir!

Integration fördern

Integration steigert Motivation. Isolation dagegen ist die Mutter allen Unfugs. Isolation ist das Gegenteil von Integration. Je „trivialer“ einem Menschen eine Erkenntnis erscheint, desto unwahrscheinlicher ist, dass er sie anwendet. Information ist Integration!

  • Horizontale Kommunikation schafft Beziehung. Teammitglieder, die untereinander in Beziehung stehen, sind um ein Vielfaches produktiver als jene, die bloß „sachlich“, aber beziehungslos, miteinander kommunizieren.
  • Persönliche Beziehung entsteht durch Austausch!
  • Wer die Person am anderen Ende vom E-Mail oder Telefon nicht persönlich kennt, wird zwangsläufig Opfer von unnötigen Missverständnissen.
  • Anerkennung integriert Teams optimal.
  • Führst du dein Team nur von der Wasseroberfläche? Oder bist du ein Teamleader, der tiefer blickt?
  • 80% des Teamerfolgs entstehen unter der Wasseroberfläche des Eisbergs.

Entfernungen überbrücken

Ein Hybrid Leader braucht – wenn er erfolgreich sein möchte – sehr viel mehr Sozial- und Kommunikationskompetenz als ein „analoger“ Leader.

  • Vertrauen ist die Basis des Teamerfolgs.
  • Vertrauen kann man nicht erwarten, voraussetzen, anordnen oder einfordern, sondern nur aufbauen und pflegen.
  • Gib den Teammitgliedern regelmäßige und unterschiedliche Gelegenheiten, informell die verbindenden Gemeinsamkeiten zu pflegen. Das stabilisiert und vertieft das gegenseitige Vertrauen.
  • Auch die Stimmung im Team ist Teamaufgabe.
  • Kontextfaktoren sind stärker als Verhaltenskomponenten.
  • Du musst nicht jederzeit, sondern verlässlich erreichbar sein.
  • Distance matters! Manage distance!
  • Selbst wenn du kein großer Kommunikator bist: Es reicht, wenn du jeden Tag ein wenig besser wirst bei der Überbrückung der Entfernungen im Team und bei der Integration

Einfluss nehmen

Einfluss nehmen gelingt zum Beispiel über das Arbeiten mit OKRs - Objectives & Key Results. Ziele werden gemeinsam definiert und gemeinsam erreicht. So gelingt das Einfluss nehmen auf sehr zielorientierte Art und Weise. 

Gleichzeitig geht es dabei auch um die soziale Komponente. Einfluss nehmen heißt: Führen ohne Macht, Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Es geht darum, Follower zu generieren.

Influencing ist das Stichwort. Fragen ist wichtiger als Sagen: Solange du selbst redest, erfährst du nichts. Und: Unbewusstes Influencing wirkt. Bewusstes wirkt sehr viel stärker. Nur Amateure sind enttäuscht, wenn ein Gegenüber nicht auf ein Influencing-Instrument „anspringt“. Der Profi weiß: Ich muss immer zwei, drei oder vier Instrumente kombiniert einsetzen, um Wirkung zu erzielen. Je besser die Wahl der akuten Influencing Tools auf Situation, Stimmung (auch die eigene) und Lage des Gegenübers abgestimmt ist (können), desto wirksamer sind sie. 

Influencing-Tools sind:

  • Berufe dich auf Autoritäten
  • Tu dich mit anderen zusammen
  • Betone die Beziehung
  • Begründe, was du sagst
  • Stelle Fragen, die Zustimmung oder Mitwirkung aktivieren. Ja-Fragen
  • Gib Anerkennung
  • Begeistere
  • Lebe vor, was du erwartest
  • Biete Gefallen gegen Gefallen an
  • Sag höflich aber klar, was du haben möchtest

 

Mehr zum Thema virtuelle Führung finden Sie auch in unserer ACADEMY 4 EXCELLENCE

#Hybride Führung - fit für Leadership in der neuen Arbeitswelt

 

Literaturtipps:

  • Die virtuelle Katastrophe, Gary Thomas, 2014
  • Erfolgreich führen in hybriden Arbeitswelten: analog & digital - Roadmap für Führungskräfte. Sabrina Gall. 2021

Zurück

Copyright © 2024 COACHING 4 LEADERS | Ira Rueder
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close